Über uns

Selbstverständnis und Werte

In unserer Arbeit setzen wir Fragen der Psycho-Logik menschlichen Handelns in
Beziehung zur System-Logik von Organisationen. Dabei beschäftigen wir uns mit
der Entwicklung von Menschen, Organisationen und deren Umfeld im Wechselspiel
mit Führung und Zusammenarbeit sowie mit Strukturen und Prozessen.
In der Beratung und in unseren Trainings arbeiten wir systemisch und auf der
Basis wissenschaftlicher Erkenntnisse
der Sozial- und Organisationspsychologie.
Unsere Modelle leiten sich darüber hinaus aus Gruppendynamik, Transaktions-Analyse,
Kommunikationstheorie und Betriebswirtschaft ab. Wir verstehen Organisationen
und alle ihre Teilbereiche als lebende Systeme, die grundsätzlich nach vitalem
Wachstum streben. Wo dieses Wachstum gezielt gefördert werden soll oder
gehemmt bzw. eingeschränkt ist, untersuchen wir unter dem Gesichtspunkt versteckter
und gebremster Ressourcen von außen als Berater Ihr System, um an den
entscheidenden Stellen, mit möglichst geringem Aufwand die notwendigen Hebel
zur Verbesserung
ansetzen zu können.

Dies erfordert grundsätzlich ein diagnostisches Vorgehen, denn nur mit genauer
Kenntnis des konkreten Anliegens und aller relevanten Umstände können die richtigen
Maßnahmen getroffen und Trainings wirksam werden. Daher erfolgt keine organisations-
oder teambezogene Maßnahme, kein Einzelcoaching und keine Gruppensupervision
ohne vorab durchgeführte Situationsanalyse, die allen Beteiligten transparent gemacht wird.

In der Arbeit mit unserem Auftraggeber sowie allen Beteiligten gelten für uns neben dem
Handeln auf Basis einer Vordiagnose und der Orientierung an Lösungen, die Prinzipien
Transparenz, Klarheit und Resultatorientierung sowie Wirksamkeit.
Dabei achten wir auf
Anforderungen, Prozesse und Strukturen einerseits sowie auf die Verhaltens-, Denkweisen
und Haltungen der Menschen, die darin und damit arbeiten andererseits, denn nur das
funktionierende Zusammenspiel all dieser Aspekte ermöglicht eine zielgerichtete Entwicklung.

Um unsere eigene Qualität fortlaufend zu prüfen und weiterzuentwickeln ist
Kundenfeedback und die langfristige Evaluation fester Bestandteil unserer Arbeit.
Ständige Fortbildung und Zusatzqualifikationen in den Bereichen Organisationsberatung
und Coaching bzw. Therapie gehören zu unserem Arbeitsverständnis ebenso wie ein
aktives Supervisionsverhältnis, in dem wir unsere eigenen Projekte, Vorgehensweisen
und Arbeitsbeziehungen kritisch reflektieren können.

Aus dem Blog

  • Innovation
    Innovation ist entscheidend für den Erfolg eines jeden Unternehmens. Wichtigster Erfolgsgarant dafür ist…
  • Interview mit Thomas Siemon
    Die Organisation in ihren verschiedenen Bestandteilen ganzheitlich zu betrachten und auch den Blick…
  • Buchempfehlung
    Das Dschungelbuch der Führung Ein Navigationssystem für Führungskräfte; Ruth Seliger Carl- Auer 2008…